Sonntag, Oktober 15, 2006

O2 zapft' is

Vor schon mehr als zwei Wochen war unsre Studienfahrt nach München. Mehr oder minder berauschend:
Am 25. September pünktlich abgefahren begann unsre Fahrt, der erste Fehler war sich in den hinteren Busteil zu setzen, dieser war gespickt von Proleten. Dabei musste ich mir Azad, Eck is back und Michael Jackson antuen, das ganze in einer wundervollen Mischung aus brüllen und Proletengehabe:

Matthias links und ich rechts, beim studieren der JH- Bewertung. Laut der Bewertung sollte auf uns eine Hölle zu kommen.

Bevor wir nach München konnten, sind wir noch nach Nürnberg zum Reichsparteitagsgelände gefahren um in einem Schnelldurchlauf unser Wissen über die NS zeit aufzufrischen, dabei kamen Klopper raus wie:
"Im Gebäude gibt es einen mobilen Führer."
"Oder heute auch Audioguide genannt!"

Während der Führung gab es erste Anzeichen von dem bervorstehenden männlichen Zickenterror. Sascha vor allem war der Initiator, stets durchrennen ohne jegliches Interesse, nur am labbern, was keinen interessiert. Die Aussagekraft war schon am Montag die, das er kein Bock hat auf diese Jugendherberge.

Sascha, Matthias und ich

Endlich angekommen, brachen schon im ach so modernen Westen die Schlüssel vom Zimmer ab oder es gab nur eine Toilette für ca. 20 Personen, schlimmer als im Osten :(
Das essen war allgemein wie in jeder JH, so lala

Montag war auch allgemein Alkoholtag, keine Ausflüge, alle im und um das Gebäude und alle mit Bier und co.

Am Dienstag ging es dann in die Alte Pinakothek, Kunst angucken, was noch nicht mal 10 % der Schüler wirklich interessierte. Alle waren in einer halben Stunde durchgelaufen. Dann kämpften wir uns ein bissle durch die Innenstadt, wobei Kevin und Sascha shoppen wollten bzw. so tuen als ob. Kevin kaufte sich fast immer was, Sascha nur so als ob, weil er ja ach so tolle 170€ dabei hatte, ich hab noch nie bei einer männlichen Person so viele Stimmungsumschwüngen an einem Tag gesehen. Weil abends nix los war, sind wir dann ins Kino gegangen, aber kein Normales. Auf eine 200 m² Leinwand wurde eine digitalsiertes Signal gestrahlt, also High Defintion. Dazu eine richtig dicke 17 000 Watt Anlage, sogar mit THX-Zertifizierung. Einfach nur geil anzuschauen gewesen, der Film..."Cars"^^ Wobei die Vorschau und der Kurzfilm am geilsten waren, fande ich. Am diesen Abend brach das erste Gezicke aus, auf Grund von UNO Karten, weil man unstimmig war wegen den Regeln.
Hier hatten wir auch den ersten Kontakt mit dem Security-Dienst. Wir hatten eine Video-Kamera mit und an die 200 Watt Anlage angeschlossen, war natürlich etwas laut. Durch erfolgreiches einschreiten meinerseits wurde dem Security Mann die Anlage als etwas laute Digitalkamera verkauft :)

Am Mittwoch sah es dann so aus auf dem Tisch:



An diesem Tag machten wir auch eine Stadtrundfahrt, wo uns der Führer erklärte, dass ein Stück Griechenland in Athen sei, meinte natürlich München.
Danach besuchten wir das Siemensforum, was auch nicht besonders spannend war, wobei Siemens ja ein Weltkonzern ist, hätte ich um einiges mehr erwartet....


Ein erster Oktoberfest-Besuch folgte. Hier wurde mal wieder ein Tempo gemacht, als ob die Hunde hinter uns her waren -.- Somit war nicht wirklich ein entspannter Besuch möglich
Desöfteren wurde von Sascha rumgezickt und genörgelt wie scheiße alle dort war, vermutlich weil er Geburtstag hatte.

Nachdem wir am Donnerstag das Deutsche Museum besucht haben, was einfach nur geil war, überall rumdrehen anfassen und bestaunen, alles was man an einem normalen Museum nicht darf. Dabei enstanden auch ein paar lustige Videos, diese werden hoffe ich später nachgereicht, da sie unter digitaler Bearbeitung liegen.
Nebenbei wurde einer der Proleten rausgehauen und musste alleine mit dem Zug zurück nach Chemnitz fahren -.-
Danach veranstalten wir nochmal einen Ausflug zum Oktoberfest:


Sascha und Kevin kauften sich ein Maas für 12€, der Matthias ein Shirt für den selben Preis. Wobei Sascha jetzt schön vorgibt fast jeden Tag ein Maas zu trinken, den waYne interessierts.
Auch hier ständig Stimmunsgumbrüche, mal trinkt er ein Maas mit, mal nicht und das innerhalb von 15 Minuten. Ich und Matthias blieben dann noch zurück und genossen das Bier, ohne Hetze und schön chillig^^

Dann war auch das ganze fast schon vorbei, eine Nacht war zu überstehn, wobei hier Sascha Terror betrieb. Irgendwann nach Mitternacht musste er aus Klo, ein normaler Junge/Mann, zieht sich ein Hemd und Schuhe an und geht halt pissen. Sascha macht erstmal Licht an, wo alle schon eindösen, komplett anziehen, Licht anlassen. Klasse! 20 Minuten dasselbe nochmal, wobei er sich ein Haar geknickt hat und sofort Haarspray raus und wir können das Ganze schön einatmen.
Zum Glück war das Ganze am Freitag vorbei und ich war dann auch heilfroh in Chemnitz zu sein.
Big THX an die Leute, die sich wie normale Menschen benommen haben und Spaß machen können

Kommentare:

zick360 hat gesagt…

Konnte ihn ja noch nei leiden^^

Wärest mal lieber nach Tschechien gefahrn xD

Keks hat gesagt…

war schon ne ganz geile woche in münchen^^...bis auf das sich manche leute nich zusammenreißen konnten und der besagte "zickenalarm"

greeze vom keks^^

Ps: schöne ferien noch

darthELIAS hat gesagt…

LöLz
Das du dich auf meinem Blog verirrst ist mir Neu^^
Ja eben, aber we survived it

Good fLuck und schöne ferien ebenfalls

just imagine hat gesagt…

Du musst deine Labels so wählen das man damit so Kategorien schafft.

münchen, oktoberfest, studienfahrt

Wie oft wirst du noch über das Oktoberfest, eine studienfahrt oder münchen bloggen - ? Garnicht?

Ferien, Schule, Trinken oder so wäre passender
______________________

Das Siemens bild ist sehr sehr genial! Respekt. ;D
Wie alt soll der Herr in der mitte sein?

darthELIAS hat gesagt…

Also ich dachte Labels sind Begriffe die zu Themen passen, wenn ich Essen und Trinke schreibe, denk ich ma ist zu allgemein.

Dieser Herr hat am 16.4 Geburtstag und somit auch 18 Jahre alt wie ich ;)

chickn hat gesagt…

egal ob ich mich jetzt irgendwo unbeliebt mach, wenn ich jetzt auch ma meinen senf dazu geb... es muss sein!

1.)ich bin ja an liebe oder sagen wir mal an einigkeit zwischen euch bemüht...also viell. hilft ja ein klärendes gespräch mit "der zicke" aber das is ja eure sache!

2.)der schöner post... nur so nebenbei*g* schicke pics!

3.) ach scheiße gibt kein 3.( schöne ferien noch:D

chickn

darthELIAS hat gesagt…

HöHö^^
Ich glauib bei ihm hilft auch kein klärendes Gespräch, er ist ehhh besser überall -.-
Aber cool das du dich auch mal wieder blicken lässt :P

Keks hat gesagt…

PS: der "herr" aus der mitte...

---> its me mario :-D


äh ne...keks^^

darthELIAS hat gesagt…

Gründe warum du nicht Mario sein kannst:
1. Kein rotes Kappie
2. Mario hat nur einen Schnautzer
3. Falsche Haarpracht
4. Falsche Kleidung

^^
Ich muss dich leider entäuschen :'(

Keks hat gesagt…

-> its me luigi^^

:-P

chickn hat gesagt…

wie viel besser mein leben doch wäre, wenn ich eure witze auch verstehen würde...